Homeworld

Normale Version: Bayrischer Kartoffelberg
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Bayrischer Kartoffelberg

Kalte gekochte Kartoffeln werden geschält und in Scheiben geschnitten.

Man brät sie wie G'röste in genug Fett an und gießt

1 Tasse Sauerrahm, unter den 3-4 EL geriebener Käs gerührt wurde, darüber.

Nach kurzem Durchziehen türmt man die Kartoffeln auf eine Platte, streut noch mal Käs darüber und läßt diesen Berg im Rohr leicht bräunen oder nur kurz schmelzen.

Gutes Resteessen
kommt immer gut! 28
Referenz-URLs