Homeworld

Normale Version: Gewokkte Garnelen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Gewokkte Garnelen mit Erbsen, Champignons, Frühlingszwiebeln und Asianudeln

Zutaten:

Tk Erbsen
Frühlingszwiebeln
Champions
Zitronengrass
Ingwer
Galgantpulver
Salz
Curcuma
Limettensaft
Kokosmilch
Kokosöl oder Erdnussöl
Sojasauce
Fischsauce
Sweet Chillisauce

Zubereitung :
Im Wok Kokosöl erhitzen und zuerst den Ingwer und das Zitronengras im Wok scharf anbraten. Dann die Champignons zugeben und nach ca 2 Min die Tk Erbsen zugeben. Alles dann ca 8 Min auf voller Hitze pfannenrühren. Etwas Wasser zugeben. Dann die Saucen nach eigenem Geschmack zugeben .
Nebenbei die Nudeln kochen .
Zum Schluss die Garnelen und die Kokosmilch zugeben und unterrühren.
Alles noch ca 2 Min köcheln.
Guten Appetit und viel Spass beim nachbauen .

[Bild: 4b25c39a329875816cfb016017b8a28a.jpg]

[Bild: 0395d6eb4a75ea13bf9297e0017c8866.jpg]

[Bild: a625fdd3d4371fc51cf0c1dec315fd4a.jpg]

Die angebenen Zeiten gelten für das Kochen auf einem Herd, bei einem Wokbrenner verkürzt sich die Zeit erheblich.
Huhu,

das würde mir auch sehr gut zu Gesicht stehen
War saulecker, auch ohne Sau drin.
jo denk ich mir..wartet mal bis ihr unser Weihnachts und Neujahressen seht
Referenz-URLs