Homeworld

Normale Version: Autofahrer aus Verkehrssünder-Datei gelöscht
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Durch die Umstellung auf das neue Punktesystem für Verkehrssünder sind rund 148 000 Autofahrer aus dem digitalen Bestand der Flensburger Datei gelöscht worden. Das geht aus einer Auswertung des Bundesverkehrsministeriums nach den ersten Monaten mit den neuen Regeln hervor.
Seit 1. Mai werden im wesentlichen nur noch Verstöße gespeichert, die sicherheitsgefährdend sind. Punkte für leichtere Ordnungswidrigkeiten wurden deswegen gelöscht - etwa für das Fahren in einer Umweltzone ohne Plakette, das auch nicht mehr mit einem Punkt geahndet wird. Insgesamt fielen nunmehr 200 000 einzelne Einträge wegen Verkehrsdelikten aus dem digitalen Bestand heraus.

mehr darueber hier:
https://de.finance.yahoo.com/nachrichten...01706.html
Bin schon lange raus
Referenz-URLs