Homeworld

Normale Version: Erbsensuppe
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Heute hab ich mal nen Pott voll Erbsensuppe gekocht.
Genau das Richtige bei diesem Schietwetter.
Zutaten:
Grüne ungeschälte Erbsen
Gelbe geschälte Erbse
Suppengemüse
Markknochen
Speck
Mettenden
Würstchen
Karotten
Sellerie
Porree
Frühlingszwiebeln
Kartoffeln

Zubereitung:
Die grünen ungeschälten Erbsen einen Tag vorher in Salzwasser einweichen.
Die Markknochen und das Suppengemüse in einen Topf mit kaltem Wasser geben und zum Kochen bringen. Ca 2 Std köcheln lassen. Dann die Erbsen zugeben und nochmal 90-120 Min köcheln lassen.
Die letzten 30 Min das Restliche Gemüse und die gewürfelten Kartoffeln zugeben.
Den Speck, die Mettenden und einen Teil der Würstchen in einem extra Topf anbraten und zu dem Rest hinzu geben.
Alles noch ca 10 Min köcheln lassen und bei Bedarf andicken.
Fertig

[Bild: 64810226c08ba2c8b4669889d94eda9d.jpg]

[Bild: 3b93b5c855b18e12a566e89e411f2730.jpg]

[Bild: 3ab6a91982f7b1beb97a573d5d697b73.jpg]

[Bild: 6627ebe8dd9c6bf2625d6d98d15d3108.jpg]

Viel Spass beim Nachbauen
Huhu,

legger
Gibts morgen nochmal
tolle Sache da ist mir auch nach 289828
Nachbauen Uwe !!!
Referenz-URLs