Homeworld

Normale Version: Kochen mit dem Gewuerzbeutel
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
die sind gar nicht uebel haben schon ein Paar Gerichte so gekocht..sind lecker geht einfach

in dem Fall war es Rotweingullasch ..mit Nudeln na klar

zunaechst mal die Zutaten kleinschneiden

links seht ihr die Gewuerzmischung bei der auch der Kochbeutel dabei ist

[Bild: 28qu6pw.jpg]

dann alles in den Beutel

[Bild: xkywzk.jpg]

Gewuerzmischung dazu

[Bild: 2r2tcwh.jpg]

150ml Wasser

[Bild: jsnldu.jpg]

mischen und Beutel verschliessen

[Bild: 260eteo.jpg]

ca 75 Minuten auf nen Backblech in den Ofen

schon fertig..

leider fehlt das Bild vom Gericht fertig..als mir das auffiel war schon alles weg..Angel

gut dran ist..es schmeckt und macht fast keine Arbeit!
Ich misch mir meune Gewürzmischungen lieber selber . Da weiss ich was drin ist. Meist sin in den fertigen Mischungen Geschmacksverstärker drin und die meide ich.
Referenz-URLs