Homeworld

Normale Version: Weltmeisterschaft - USA zum fünften Mal Basketball-Weltmeister
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Die Basketballer des Team USA sind zum fünften Mal Weltmeister. Das Finale in der spanischen Hauptstadt Madrid gewannen die NBA-Stars gegen Serbien nach einer Gala-Vorstellung 129:92 (67:41) und zogen nach Titeln mit dem Rekord-Weltmeister gleich. Die USA, zuvor Champion in 1954, 1986, 1994 und 2010, verteidigten WM-Gold erstmals erfolgreich.

Während die USA nach 1954, 1986, 1994 und 2010 triumphierten, verpassten es die Serben mehr als klar, sich erstmals seit dem Zerfall Jugoslawiens als eigenständiges Land zu krönen. Der Außenseiter konnte mit der Mannschaft von Trainer Mike Krzyzewski ganze fünf Minuten mithalten.

Im Palacio de los Deportes benötigten die Amerikaner kaum Anlaufzeit, um ihren Rhythmus zu finden. Beim Stand von 7:15 gelang dem Team um den glänzend aufgelegten Spielmacher Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers) ein 15:0-Lauf, Serbien hatte spätestens ab diesem Zeitpunkt schwere Probleme.

mehr darueber hier:
https://de.eurosport.yahoo.com/news/welt...--nba.html
Die Amis haben ja auch die besten Spieler
Referenz-URLs