Homeworld

Normale Version: Sauerkraut
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Sauerkraut:
man nehme ne Tuete Weinsauerkraut..
Dann schneidet man nen Apfel klein und ne halbe Zwiebel...nen Essloeffel Margarine zu.. nen Essloeffel Zucker..glasieren unter mittlerer Hitze
dann das Sauerkraut dazu ..ein Lorbeerblatt ..eine Prise Peffer und ne Brise Rosen gemahlen, ein Teeloeffel Kuemmel
dann eine Weile (so 20 Minuten) koecheln lassen fertig ist es

Schiritorte

Bei uns wird es folgendermaßen hergestellt :
Wir kaufen immer die einfachen ganz billigen Sauerkrautbeutel ( einfach , kein teures Weinsauerkraut ) und lassen sie dann im dunklen Schrank bis ca 3 Monate über das angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum liegen . Dann ist es beim Öffnen Goldgelb . Zunächst wird dann der Kasseler in Brühe gekocht , die hinterher als Kochgrund für das Sauerkraut dient .Es werden pro Beutel Sauerkraut ( 400gr ) 2 Lorbeerblätter und 4 Wacholderbeeren zu gegeben . Nach 20 Min. kommen noch Apfelstücke von einem säuerlichen Apfel (Boskop) und Kümmel hinzu . Abgeschmeckt wird mit Salz und Honig .
Guten Appetit .
klingt lecker! 28
Referenz-URLs